„Coaching ist ein Entwicklungsprozess auf der Basis gegenseitigen Vertrauens, der eine innere Klärung bewirkt und Hilfe zur Selbsthilfe zum Ziel hat

Einzelcoaching bedeutet, wie der Begriff schon sagt, dass sich eine Einzelperson von einem Coach coachen lässt.

 

 

Trotzdem wird beim Einzelcoaching meist das Umfeld des Gecoachten mit einbezogen, da dieses meist auch der Anlass der Coaching-Nachfrage ist. Es wird jedoch ausdrücklich keine Person aus dem Umfeld mit einbezogen. „Die Beschränkung auf den Einzelnen ist immer dann sinnvoll, wenn der Klient zum Beispiel eine neue Aufgabe oder Position übernommen hat oder wenn er bestimmte Schwächen abbauen beziehungsweise Stärken ausbauen will, wenn er sich Alternativen erschließen oder wenn er eine Sinnkrise überwinden will“ (Harald Geißler, 2004, S 22).

 

Die Schwerpunkte des EinzelCoaching sind:

Selbstfindung- Entwicklungschancen

Gesundheit & Wohlbefinden

Beruf (alle Themenbereiche von A-Z)

Parnerschaft / Familie